Wandern in Gastein

Wandern in Gastein

Spüren - Erleben - Genießen

Das Gasteinertal – atemberaubende Gipfelblicke

Die schönsten Seitentäler und Gipfel des Gasteinertals erkunden und erleben. Die Gasteiner Bergwelt ist geprägt von einer einzigartigen Flora und Fauna. Da kann es schon mal vorkommen, dass man auf seltene Tierarten stößt. Und vielleicht entdeckt man sogar einzigartige und unter Naturschutz stehende Almblumen wie das Enzian und Edelweiß. Sommerzeit ist Aktivzeit im Gasteinertal: Ob Seenwanderung, eine Gipfeltour, Almhütten- oder Sonnenaufgangswanderung – jede Wanderung ist im Gasteinertal ein Erlebnis für sich. Die Gasteiner Bergluft glasklar. Vorbei an bunten Almblüten und rauschenden Bergbächen bis hoch hinauf in die Gipfel des Nationalparks Hohe Tauern. Auf insgesamt 350 Kilometern Wanderwegen. Durch Bergwälder, entlang der Gasteiner Höhen. Der Ausblick verzaubert. Eindrucksvolle Wanderrouten in allen Schwierigkeitsgraden ist ein Paradies für Wanderfreunde. Als Belohnung der Wandermühen warten über 55 bewirtschaftete Almen, die mit Salzburger Köstlichkeiten locken. Ein Wanderurlaub der Superlative.







Neu

Der Sendlhof in Bad Hofgastein. Die imposante Bergwelt vom Gasteinertal entdecken. Einen Fuß vor den anderen. Das Wanderglück genießen. Wunderschöne Wanderwege führen Sie hinaus von Ihrem Thermenhotel Der Sendlhof und hinein in eine Welt, die im wahrsten Sinne des Wortes das Innerste berührt. Gemeinsam mit unserem SENDLHOF-Wander-Guide Christian brechen Sie an 5 Tagen pro Woche von Mai bis Oktober zum kostenlos geführten Wandern im Naturparadies Gasteinertal auf. Devise: die schönsten Platzerln im Gasteinertal entdecken und Themenwanderungen und Naturlehrpfade erkunden. Rast wird in den urigsten Almhütten gemacht, die Sie mit den besten Almschmankerln erwarten. Die besten Wandertipps gibt’s auch an der Hotelrezeption. Man darf sich auf atemberaubende Gipfelblicke freuen.

Wandern in Gastein